Neuigkeiten

29.07.2017
Vereinsausflug 2017

11.03.2017
Jahreshauptversammlung

26.02.2017
Karneval 2017

RSS RSS-Feed abonnieren

Facebook

Die Musikvereinigung Hohe-Acht im 21. Jahrhundert

Im Mai 2000 wurden unsere langjährigen Musiker Heinrich Heimer und Peter Kaltz, im Rahmen der Kirmes in Kaltenborn, für ihre Verdienste geehrte und zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt.

21jhd_01
Foto 2000 - Ehrung von Heinrich Heimer und Peter Kaltz anlässlich der Kirmes in Kaltenborn

Bei der Jahreshauptversammlung im März 2002 konnte unser 1. Vorsitzender Johannes Tempel wieder fünf Musiker für langjährige aktive Vereinstätigkeit ehren. Dies waren Christoph Solluch für 30 Jahre, Stephan Arlt für 10 Jahre Jugend und Yvonne Schüttler, Sven Patzwald und Silke Wagner für 5 Jahre Jugend.

Ebenfalls im März 2002 stand bereits zum dritten Mal ein Orchesterwochenende in Oberwesel auf dem Programm. Gemeinsam mit den Musikfreunden aus Kempenich, gehört dieses "musikalische Trainingslager" inzwischen zum alljährlichen Programm des Vereins, um die musikalische Qualität zu fördern. In diesem Jahr konnte mit Herrn Haas wieder ein qualifizierter Profimusiker und Musiklehrer als Dozent gewonnen werden.

21jhd_02
Foto 2002 - Orchesterwochenende in Oberwesel

Im Oktober 2002 führte die Musiker ein Vereinsausflug nach Ehrwald in Tirol. Hierbei konnten alle die Gelegenheit nutzen den höchsten Berg Deutschlands "die Zugspitze" zu besuchen. Aber auch das Musikalische kam während des Aufenthaltes in Tirol nicht zu kurz. So bestand die Gelegenheit am Abschlusskonzert der "Fidelen Inntaler" teilzunehmen, die auf eindrucksvolle Art professionelle Blasmusik demonstrierten.

21jhd_03
Foto 2002 - Vereinsausflug nach Ehrwald/Tirol

Ende Oktober 2002 mussten die Vereinsmitglieder Abschied nehmen vom verstorbenen Gründungsmitglied und ehemaligen 1. Vorsitzenden Franz Thelen aus Jammelshofen.

Im März 2003 ging eine Ära in der Vereinsführung der Musikvereinigung zu Ende. Nach 21 Jahren als 1. Vorsitzender, gab Johannes Tempel die Verantwortung für die Geschicke des Vereins an Hans-Dieter Kimmich weiter.

Nachdem sich in den vergangenen Jahren die Zahl der aktiven Mitglieder aus beruflichen und familiären Gründen etwas reduziert hat, besteht der Verein heute aus 20 aktiven Musikern und Musikerinnen. Darüber hinaus werden durch unsere Ausbilder Ulli Arlt und Rainer Bell derzeit 8 junge Musiker ausgebildet, die in den nächsten Jahren unser Orchester verstärken werden.

« Die Musikvereinigung Hohe-Acht in den 90er-Jahren