Neuigkeiten

29.07.2017
Vereinsausflug 2017

11.03.2017
Jahreshauptversammlung

26.02.2017
Karneval 2017

RSS RSS-Feed abonnieren

Facebook

Presse

11.03.2017

Jahreshauptversammlung

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Hans-Dieter Kimmich im Jugendheim in Jammelshofen die zahlreich versammelten Vereinsmitglieder der Original Hohe-Acht Musikanten begrüßen.
Zu Beginn dankte er den aktiven Musikerinnen und Musikern und betonte deren enormen Einsatz und Engagement. Ebenso erfreut sind wir über unsere Nachwuchsmusiker.

Weiterhin dankte er dem Vorstand für die Vorstandsarbeit, dem Dirigenten Hans Pohl für seinen Einsatz bei der Probenarbeit und der Programm-Moderation bei den Auftritten, Michelle Kimmich und Rainer Bell für die Ausbildung des Nachwuchses, Edwin Schlich als Schriftführer, Johannes Tempel als Notenwart, Rainer Bell als Stellvertretenden Dirigenten, Stephan Arlt für die Aktualisierung und Gestaltung der Internetseite, Jürgen Kimmich für die Programmgestaltung und Verwaltung der Karnevalsuniformen, der Pfarrgemeinde Kaltenborn für die Bereitstellung des Probenraums und Unterstellung der Anlagen und Noten, sowie den Aushilfsmusikern. Den fleißigen Helfern im Hintergrund gebührt ebenfalls ein besonderer Dank.
Die Anwesenheit bei 43 Proben und 28 Auftritten war auch in diesem Jahr wieder sehr gut. Besonders zu erwähnen sei, dass Edwin Schlich bei allen Auftritten anwesend war.
Weiterhin erinnerte der Vorsitzende an die Vereinshöhepunkte des vergangenen Jahres.

Anschließend stellte der Schriftführer Edwin Schlich die Chronik und den Geschäftsbericht des Jahres 2016 vor. Der Kassierer Johannes Tempel berichtete über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Die Kassenprüfer Roland Augel und Fabian Schüttler bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung. Dem Kassierer wurde Entlastung erteilt. Anschließend wurde der Vorstand ebenfalls entlastet.

Der Dirigent Hans Pohl dankte allen Musikern für die gute Arbeit und Zusammenarbeit. Er betonte, dass der Verein auf alle Musiker angewiesen ist, damit ein guter Klangkörper entsteht.

Unter dem Punkt Satzungsänderung wurde u. a. mehrheitlich beschlossen den Vereinsnamen offiziell in Original Hohe-Acht Musikanten zu ändern.

Auch im Jahr 2018 soll wieder ein Wandertag / Ausflug und ein Jugendausflug durchgeführt werden.

Das Highlight der Jahreshauptversammlung war der Punkt Ehrungen. Als erstes wurde Yvonne Rieder für 20 Jahre aktives Musizieren mit dem Ehrenzeichen in Silber geehrt.
In Würdigung seiner Verdienste und als Zeichen der Anerkennung wurde Edwin Schlich der Ehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz e. V. für 40 Jahre aktives Musizieren verliehen.
Der Vorsitzender Hans-Dieter Kimmich bedankte sich bei den Geehrten und betonte, dass es in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr sei über einen so langen Zeitraum aktiv tätig zu sein.

Für dieses Jahr stehen wieder zahlreiche interessante Auftritte und vereinsinterne Aktivitäten auf dem Programm.

58e0c2225328a.jpg
Von Links: 1. Vorsitzender Hans-Dieter Kimmich, Edwin Schlich, Yvonne Rieder, Dirigent Hans Pohl