Neuigkeiten

12.04.2019
Ehrung von drei Musikerinnen

28.10.2018
Bronzene Plakette der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände

15.07.2018
Vereinsausflug nach Den Haag

RSS RSS-Feed abonnieren

Facebook

Presse

19.10.2008

Vollblutmusiker Tempel geehrt

Seit 40 Jahren ist Johannes Tempel eine tragende Person im Musikverein Hohe-Acht. Nun wurde dem Gründungsmitglied im Rahmen der Jammelshofener Kirmes von Christoph Schnitker, dem Kreismusikvereinsvorsitzenden, die Verdienstmedaille des Landesmusikverbandes verliehen. Nicht nur als aktiver Musiker. sondern auch als Vorstandsmitglied war Tempel in den vergangenen vier Jahrzehnten im Musikverein tätig, von 1968 bis 1985 und seit 2003 fungiert(e) er als Kassierer, von 1982 bis 2003 war er als Vereinsvorsitzender in Amt und Würden. Im Kreismusikverband führte Tempel vom 1972 bis 2001 die Kasse, und der musikalische Nachwuchs des MV Hohe-Acht kennt Johannes Tempel zugleich als Ausbilder an der Tuba. (ket)